•  
  •  

Darmkrebs gehört zu den häufigsten bösartigen Erkrankungen. Jährlich werden in der Schweiz rund 3'800 Menschen mit der Diagnose Darmkrebs konfrontiert. Das bedeutet jeden Tag 10 neue Darmkrebs-Kranke. Pro Jahr sterben in der Schweiz mehr als 1'600 Menschen an Darmkrebs. Darmkrebs steht bei den Todesursachen durch Krebs an dritter Stelle, wobei Männer häufiger betroffen sind als Frauen. Prävention und Früherkennung vermindern das Risiko für Darmkrebs und erhöhen die Heilungschancen: Deshalb lancieren die Krebsliga und der Schweizerische Apothekerverband eine Präventionskampagne.

Darmkrebs ist eine schleichende Erkrankung. Es können mehr als zehn Jahre vergehen bevor sich die ersten Symptome bemerkbar machen. Oft werden diese ersten Warnsymptome, wie Blut im Stuhl, unklarer Gewichtsverlust, Bauchschmerzen, Stuhldrang ohne Stuhl und veränderte Stuhlgewohnheiten zuerst gar nicht ernst genommen. Ein Grossteil der Darmkrebserkrankungen wird darum zu spät diagnostiziert. Doch mit einfachen und wirkungsvollen Massnahmen kann vorgebeugt werden.

Die Darm-Krebsvorsorge bieten wir bei uns in der Apotheke an. Weitere Informationen zum Ablauf der Darmkrebsvorsorge  in der Klybeck-Apotheke.

Ausführliche Informationen über den Ablauf der Darmkrebsvorsorge erhalten Sie auf der http://www.nein-zu-darmkrebs.ch.